Sonntag, 29. Januar 2012

... noch ein nadelkissen und neuster stand der beekeepers und wetterschals..


32/366 am tag 29 


*


nun noch mein nadelkissen. 
die büste sieht wirklich sehr dekorativ aus neben der nähmaschine.


*



wetterschal bis 28. januar 
lila steht für schön!!!!

*

nun warte ich sehr gespannt auf die februar anleitung von dem 12 socken projekt.

geniesst den sonntag, liebe grüsse, 
colette

Freitag, 27. Januar 2012

...nadelkissen und beekeepers....


....das musste ich natürlich auch nähen! ist allerdings schon weitergegeben, darum muss gleich noch ein 2. her!!
anleitung ist von diesen tollen girls
entdeckt habe ich es bei mum-kreativ




*

meine beekeepers...



stand 21/366 am tag 27 
ich bin am aufholen.....
ich wusste ja gar nicht was es da im ravelry club so alles gibt. nun bin ich ganz verloren. oh je!
so viele projekte und so viele inspirationen..... hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!

alles liebe,
colette

Sonntag, 22. Januar 2012

...meine Hühnerleiter...

endlich habe auch ich die hühnerleiter fertig genadelt...



technische daten;
anleitung von petras schuster
wolle jawoll magic
60 gramm
grösse 40

ein ganz tolles muster. das habe ich bestimmt nicht das letzte mal gestrickt.
nun bin ich gespannt was uns als februar-anleitung vorgeschlagen wird!
ich wetze schon mal meine nadeln und stehe in den startlöchern.

hat von euch schon jemand erfahrung mit "2 socken auf einen streich"?
da werden 2 socken gleichzeitig mit einer langen rundstricknadel gestrickt. ich kann mir das ja gar nicht vorstellen. eine freundin hat mir aber das buch ausgeliehen. da mir immer ein bisschen der elan fehlt die 2. socken zu stricken, dachte ich, vielleicht ist das was für mich? 
was meint ihr dazu?

herzliche grüsse,
colette

Freitag, 20. Januar 2012

... achtung, achtung, neuer virus im umlauf.....

oder weniger dramatisch; alles aus resten.....


das sind von jetzt an, meine lieblingsfinken. gesehen bei marion und sofort nachgestrickt.
die anleitung findet ihr bei landlust.de 
zur erinnerung, verstrickt habe ich übrig gebliebene merinowoll von der ripplet blanket.
weitere folgen;-))




*
und nun zu dem neuen virus BEEKEEPER 
sehr gut geeignet um auch kleinste reste von sockenwolle ect aufzubrauchen.
hexagons mit füllwatte gepolstert. das soll nun ein ganz weiches und angenehmes deckchen für dj werden.


gabriele von lila zimtstangen hat mich infiziert. nur dass dies hier mal erhwähnt ist!
danke dafür;-) 
als hätte ich nicht schon genügend ufos rumliegen!!!
die anleitung kann man hier kaufen

*

hmm, was wächst denn der roxy da oben am kopf?






ah jetzt sieht man es, das geweih vom elch. alles in ordnung;-))

ich wünsche allen ein wunderschönes wochenende und viel spass mit euren ufos ( ich hoffe ihr habt auch welche)
herzliche grüsse, colette

Samstag, 14. Januar 2012

...petis blättertuch, wetterschal-kal...


petis blättertuch gestrickt mit jawoll sockenwolle 1x magic und 1 kn grau 



*

mein wetterschal
blaugrau = bedeckt
hellblau = regen
lila = schön
anthrazit = sturm
weiss = schnee

montag bis freitag = glatt rechts
samstag und sonntag = glatt links
ich verwende diverse sockenwolle und weisses mohair.

*

nun bin ich am reste verwerten....


von dieser decke ist so einiges übrig geblieben und das wird jetzt alles noch verstrickt...


blaue version

was wird das wohl? 
marion weiss es, denn ich habe es bei ihr gesehen.
auflösung im nächsten post. 

ganz liebe grüsse und ein schönes wochenende, 
colette


Freitag, 6. Januar 2012

....kal...schal...opal...

nun mache ich doch tatsächlich auch bei einem kal mit!
Das Projekt geht über ein ganzes jahr. man strickt jeden tag 2 nadeln oder mehr in verschiedenen farben, die man zuvor selber bestimmt. jedes wetter eine andere farbe. das heisst; ende jahr hat man eine wetterübersicht in form eines farbigen schals. ist  das nicht witzig? also, ich bin begeistert. schaut doch selber mal vorbei.
aber vielleicht wird ein wetterschal aus der schweiz ein wenig eintönig. oft regen und bewölkt. na ja, aber besser als in der karibik wo immer nur die sonne scheint und der schal einfarbig werden würde. wie langweillig, *gähn*

angestrickt habe ich aber was anderes...




peti's blättertuch
gesehen bei laleluggi
und die anleitung gibt es bei petra neumann.
ich stricke mit jawoll magic und einem strang frohlich-sockenwolle grau (nicht opal, aber es passte besser in den titel;-)
Ich habe extra wolle für diesen schal bestellt, kann aber nicht warten bis sie kommt. darum habe mit wolle aus meinem bescheidenen fundus gestartet. 

freitag, und die erste januar woche ist überstanden. ich bin ja so froh, nun geht es im normalen alltagstrott weiter, ich liebe das. 
herzliche grüsse und ein schönes wochenende euch allen, 
colette


Montag, 2. Januar 2012

..partnerlook.....


aus einem resten walk double face habe ich dj ein mäntelchen genäht. der walk stoff ist angenehmer im tragen als ein regenmantel, lässt aber das wasser trotzdem nicht so schnell durch wie ein wollpullover.

so... was ist jetzt? gehts jetzt raus oder doch nicht?

nur noch schnell die praktische öffnung für die leine knipsen.

nun aber noch meine jacke, mit der farbigen seite aussen und...


einmal mit der uniseite aussen, dafür aber mit...
farbigen nähten
die jacke ist nicht neu, aber ich trage sie immer noch wahnsinnig gerne.

seid lieb gegrüsst und viel vergnügen beim werkeln, arbeiten, ausruhen oder was auch immer, aber spass soll es machen, (hüstel, hüstel, ich versuche es auch, aber diese woche wird noch nichts daraus.  vielleicht die nächste woche;-))
colette